Schließen
Spielzeit: 00:30:00

Mutig, kraftvoll und leidenschaftlich – so beschreibt sich der Katholische Deutsche Frauenbund in der Diözese Rottenburg-Stuttgart zu seinem 100. Geburtstag selbst. In der nächsten Ausgabe von "Alpha & Omega" wird dieser runde Geburtstag gebührend gefeiert mit drei Studiogästen: Annette Ruck (links) ist seit 2008 die Diözesanvorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbunds in Rottenburg-Stuttgart, dem ungefähr 8000 Frauen in 130 Gruppen angehören.

Maria Haller-Kindler (rechts) ist Kinderbeauftragte der Landeshauptstadt Stuttgart und war eine Zeit lang auch Geistliche Beirätin im Frauenbund. Oberstudienrätin Elvira Pott (2. von rechts) ist über ein Projekt zum Wiedereinstieg in den Beruf für Frauen nach der Familienphase, das sie geleitet hat, zum Frauenbund gekommen. Warum Frauen unbedingt beim Frauenbund mitmachen sollten, ob der Frauenbund so etwas wie die Frauenbewegung in der katholischen Kirche ist und wo er besonders mutig und kraftvoll ist – das erzählen die drei Frauen im Alpha & Omega-Studio.
Moderation/Redaktion: Christian Turrey

  • Gesendet bei:

  • Baden TV
  • Bibel TV
  • bw|family.tv
  • LTV
  • Regio TV Bodensee
  • Regio TV Schwaben
  • RNF