Schließen
Spielzeit: 00:30:00

Wie vor und während der Herrschaft des Nationalsozialismus in Baden-Württemberg Widerstand geleistet wurde, will ein Projekt auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Kislau ins Bewusstsein bringen. Zwischen Heidelberg und Karlsruhe entsteht ein Lernort, der auf vielfältige Weise an die Menschen erinnert, die sich dem Regime mutig entgegenstemmten. Volker Farrenkopf spricht mit Doris und Arnold Hubig, Vorstandsmitglieder des Vereins "Zivilcourage und Widerstand", der das Projekt Lernort Kislau" trägt, Luisa Lehnen, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Lernort Kislau, und Pfarrer Engelbert Baader. Er hat sich mit der Person des Ettlinger Pfarrers Augustin Kast beschäftigt, der schon vor 1933 den Nazis die Stirn bot.

(Foto: v.l.n.r.: Engelbert Baader, Luisa Lehnen, Moderator Volker Farrenkopf, Doris und Ernst Hubig)

  • Gesendet bei:

  • Baden TV
  • Bibel TV
  • bw|family.tv
  • LTV
  • Regio TV Bodensee
  • Regio TV Schwaben
  • RNF